Im Rahmen des Dienstleistungskatalogs des Gauß-IT-Zentrums wurden folgende Applikationen in Hinsicht auf die Lauffähigkeit unter Windows 10 getestet.

Typ - Applikation - Herstelleraussage  (JA / NEIN / k. A.) - Test (erfolgreich / nicht erfolgreich)

Virenscanner - Sophos Version 10.3  - Ja  - erfolgreich
Mail -
 Mapi Connector Version 1.54 - Ja - erfolgreich
 Mailstore Client Version 9.3.0 - ja - erfolgreich
VPN*) - Anyconnect Secure Mobility Client Version ab 4.1.04011 - ja - erfolgreich
WLAN**) -
 SecureW2 JoinNow v4.9.1 (Konfiguration via Portal) &
 SecureW2 Enterprise Client ab v3.1.4 - Tests erfolgreich - Ja & k.A. - erfolgreich
Drucksystem -
 Treiber der Drucker - Ja - erfolgreich
 Papercut Client - Ja - erfolgreich
 Installationsskript - Nein - nicht erfolgreich
Storage & Backup -
 Cloudstorage Version 10.0.50 - Ja - erfolgreich
 TSM Version 7.1.2.0 - Ja - erfolgreich
Achtung: SAP auf Arbeitsplätzen mit Verwaltungsaufgaben: WIN 7 und WIN 10 sind kompatibel.

Anmerkung:
Ein Upgrade auf Windows 10 wird für alle Benutzer von „Windows 7 SP1“ oder „Windows 8.1“ ab dem 29. Juli 2015 verfügbar sein. Jedoch können nur diejenigen, die am sogenannten  „Insider Programm“ teilnehmen, es tatsächlich am 29.Juli 2015 herunterladen. Alle anderen, die sich bereits für ein Update angemeldet haben, folgen etwas später. Microsoft wird in der Folge das Upgrade für mehr und mehr Nutzer  freischalten. Dieses Angebot gilt jedoch lediglich nur für ein Jahr.

*) Über unsere Download-Seite und über die automatische Konfiguration unseres VPN-Gateways wird die von Cisco für Windows 10 freigegebene Version verteilt. Es sollte daher nicht vorkommen können, dass eine ältere Version im Einsatz ist. Dennoch empfiehlt Cisco einen "clean install" oder zumindest die Aktualisierung auf die o.a. Version vor einem Upgrade auf Windows 10.

**) Die Konfiguration entsprechend unserer Anleitung über das SecureW2 JoinNow Portal setzt seit Erscheinen von Windows 10 eine kompatible & vom Hersteller freigegebene Version ein.
Institute, die den SecureW2 Enterprise Installer als MSI File für automatische Verteilung einsetzen, erfragen bitte wie im DV-K Newsletter angegeben bei uns die aktuellste Version. Dennoch, bereits die angegebene Version wurde erfolgreich getestet. Herstelleraussagen liegen bislang nicht vor.